Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Mehr Informationen

Feiertage in Polen für 2015

Hier findet ihr eine Übersicht zu allen Feiertagen in Polen für das Jahr 2015.

Gesetzliche Feiertage 2015

  • 01.01.2015 - Neujahrstag
  • 06.01.2015 - Heilige drei Könige
  • 05.04.2015 - Ostersonntag
  • 06.04.2015 - Ostermontag
  • 01.05.2015 - Nationalfeiertag
  • 03.05.2015 - Verfassungstag
  • 24.05.2015 - Pfingsten
  • 04.06.2015 - Fronleichnam
  • 15.08.2015 - Mariä Himmelfahrt
  • 01.11.2015 - Allerheiligen
  • 11.11.2015 - Unabhängigkeitstag
  • 25.12.2015 - Weihnachten
  • 26.12.2015 - Stephanstag
Zur Einstimmung auf eure Ferien in Polen, haben wir die Feiertage noch einmal in polnisch aufgelistet.

polnische Übersetzung:

  • 01.01.2015 - Nowy Rok
  • 06.01.2015 - Święto Trzech Króli
  • 05.04.2015 - Pierwszy dzień Wielkanocy
  • 06.04.2015 - Drugi dzień Wielkanocy
  • 01.05.2015 - Święto Państwowe
  • 03.05.2015 - Święto Narodowe Trzeciego Maja
  • 24.05.2015 - Pierwszy dzień Zielonych Świątek
  • 04.06.2015 - Dzień Bożego Ciała
  • 15.08.2015 - Wniebowzięcie Najświętszej Maryi Panny
  • 01.11.2015 - Wszystkich Świętych
  • 11.11.2015 - Narodowe Święto Niepodległości
  • 25.12.2015 - Pierwszy dzień Bożego Narodzenia
  • 26.12.2015 - Drugi dzień Bożego Narodzenia

Polnische Ereignistage 2015

  • 29.03.2015 - Beginn der Sommerzeit
  • 26.05.2015 - Muttertag
  • 25.10.2015 - Ende der Sommerzeit
  • 29.11.2015 - Erster Advent
  • 06.12.2015 - Zweiter Advent
  • 13.12.2015 - Dritter Advent
  • 20.12.2015 - Vierter Advent
  • 31.12.2015 - Silvester

Erklärungen zu den Feiertagen in Polen

Jedes Jahr am 3. Mai feiert Polen den Verfassungstag. Im Jahr 1791 wurde an diesem Tag die erste polnische Verfassung unterzeichnet. Die Verfassung war nicht nur die erste polnische Verfassung, sondern auch die erste Verfassung in Europa.

Seit 1937 wird in Polen der Unabhängigkeitstag gefeiert. Nachdem Polen 1795 unter den Staaten Preußen, Österreich und Russland komplett aufgeteilt wurde, gab es das Land vorerst nicht mehr. Nach dem ersten Weltkrieg 1918 wurde Polen erneut gegründet und politisch unabhängig.

     

Weihnachten in Polen

Die Polen lieben es in der Adventszeit über liebevoll dekorierte Weihnachtsmärkte zu schlendern. An den Verkaufsständen kann man eine ganze Reihe Dekorationen für das Weihnachtsfest kaufen. Von Weihnachtskerzen über Baumschmuck bis zum Lichterbogen ist alles dabei. Natürlich gibt es auch jede Menge Süßigkeiten und andere Leckereien zu kaufen. Ein sehr beliebtes Weihnachtsgebäck in Polen ist der polnische Lebkuchen (Piernik). In Krakau fand damals der erste Weihnachtsmarkt statt.

Der Heiligabend ist in Polen unter dem Namen Wigilia bekannt. Am Morgen schmückt die ganze Familie den Weihnachtsbaum, den restlichen Tag ist man mit anderen weihnachtlichen Vorbereitungen beschäftig. Den ganzen Tag wird bis zum Abendmahl gefastet. Es gibt am Heiligabend kein Fleisch, stattdessen werden Fischgerichte serviert. Einer Sage nach soll es Glück und Wohlstand im nächsten Jahr bringen, wenn man sich nach dem Essen eine Fischschuppe oder eine Fischgräte in den Geldbeutel packt.

Feiertage weiterer Jahre

Um euch bei eurer Ferien- und Urlaubsplanung zu unterstützen, findet ihr hier eine Übersicht mit Feiertagen für die nächsten Jahre. Durch Klicken der Jahreszahl, kommt ihr zu den polnischen Feiertagen des gewünschten Jahres.

2013 | 2014 | 2015 | 2016 | 2017 | 2018

Reisekarte erstellen | Änderungen | Impressum