Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Mehr Informationen

Feiertage in Spanien für 2018

Die Spanier sind so stolz auf Christoph Kolumbus, dass sie ihm zu Ehren einen Feiertag gewidmet haben. Es ist der Tag an dem er Amerika entdeckte und wurde zu Spaniens Nationalfeiertag erklärt.

Es gibt 11 weitere Feiertage in Spanien, die im ganzen Land gefeiert werden. Die meisten Feiertage stehen im Zusammenhang mit der katholischen Kirche, wie beispielsweise das Osterfest oder Mariä Empfängnis.

Über das ganze Jahr verteilt gibt es aber noch viel mehr Feiertage, die nur in einigen Regionen gefeiert werden. Der Heilige Georg wird zum Beispiel nur in der Region Katalonien gefeiert.

Nachfolgend seht ihr eine Übersicht mit Spaniens Feiertagen, die für das Jahr 2018 und das gesamte Land gelten. Gleich darunter findet ihr die Feiertage noch einmal ins Spanische übersetzt. Weiter unten auf dieser Seite kommt ihr zu einer Tabelle, die euch Spaniens regionale Feiertage zeigt. Darunter findet ihr noch ein paar Erklärungen zu den Feiertagen in Spanien.

Gesetzliche Feiertage 2018

  • 01.01.2018 - Neujahr
  • 06.01.2018 - Heilige drei Könige
  • 30.03.2018 - Karfreitag
  • 01.04.2018 - Ostersonntag
  • 01.05.2018 - Tag der Arbeit
  • 15.08.2018 - Mariä Himmelfahrt
  • 12.10.2018 - Nationalfeiertag
  • 01.11.2018 - Allerheiligen
  • 06.12.2018 - Tag der spanischen Verfassung
  • 08.12.2018 - Mariä Empfängnis
  • 25.12.2018 - Weihnachten
Zur Einstimmung auf eure Ferien in Spanien, haben wir die Feiertage noch einmal in spanisch aufgelistet.

spanische Übersetzung

  • 01.01.2018 - Año Nuevo
  • 06.01.2018 - Reyes Magos
  • 30.03.2018 - Viernes Santo
  • 01.04.2018 - Domingo de Resurrección
  • 01.05.2018 - Día del Trabajo
  • 15.08.2018 - Asunción de la Virgen
  • 12.10.2018 - Fiesta Nacional de España
  • 01.11.2018 - Fiesta de Todos los Santos
  • 06.12.2018 - Día de la Constitución
  • 08.12.2018 - La inmaculada
  • 25.12.2018 - Navidad

Regionale Feiertage 2018

Neben den landeseinheitlichen Feiertagen in Spanien gibt es eine ganze Reihe weitere Feiertage. Fast jede Region hat ihren eigenen Feiertag, wie beispielsweise der Tag Andalusiens oder der Tag von Valencia. In folgender Tabelle seht ihr die regionalen Feiertage von Spanien mit der jeweiligen Region.

Datum des FeiertagesName des FeiertagesSpanischer NameRegionen
28.02.2018Tag AndalusiensDía de AndalucíaAndalusien
01.03.2018Tag der BalearenDia de las Islas BalearesBalearen
19.03.2018Heiliger JosefSan JoséAragonien, Kastilien und Leon, Kastilien-La Mancha, Extremadura, Galicien, Madrid, Melilla, Murcia, Navarra, Baskenland, Valencia
29.03.2018GründonnerstagJueves Santoin ganz Spanien, außer den Regionen Katalonien und Valencia
02.04.2018OstermontagLunes de PascuaKatalonien, La Rioja, Navarra, Baskenland, Valencia
23.04.2018Heiliger GeorgSan JorgeKatalonien
15.05.2018Heiliger IsidorSan IsidroMadrid
30.05.2018Tag der Kanarischen InselnDía de CanariasKanaren
31.05.2018Tag der Kastilien - La ManchaDia de Castilla la ManchaKastilien-La Mancha
31.05.2018FronleichnamFiesta del Corpus ChristiMadrid
09.06.2018Tag der Region MurciaDía de la Región de MurciaMurcia
09.06.2018Tag der Region La RiojaDia de La RiojaRioja
24.06.2018Heiliger JohannesSan JuanKatalonien
25.07.2018Sankt JakobSantiago ApóstolKastilien und Leon, Kanaren, Galicien, La Rioja, Madrid, Navarra, Baskenland
08.09.2018Tag AsturiensDía de AsturiasAsturien
08.09.2018Tag von ExtremaduraDía de ExtremaduraExtremadura
11.09.2018Nationalfeiertag KataloniensFiesta Nacional de CataluñaKatalonien
09.10.2018Tag von ValenciaDía de la Comunidad ValencianaValencia
09.11.2018Unsere Liebe Frau von AlmudenaVirgen de la AlmudenaMadrid
03.12.2018Tag von NavarraDía de NavarraNavarra
26.12.2018StephanstagDía de San EstebanKatalonien

Wissenswertes zu Spaniens Feiertagen

In Spanien werden am 6. Januar> die Heiligen Drei Könige als ein Teil vom Weihnachtsfest gefeiert. An dem Tag bringen Kaspar, Melchior und Baltasar Geschenke für die Kinder und legen sie unter dem Weihnachtsbaum. Natürlich nur, wenn sie das ganze Jahr artig waren. Andernfalls gibt es nur Kohle.

Spaniens Nationalfeiertag am 12. Oktober wird zu Ehren Christoph Kolumbus gefeiert, der Amerika entdeckte. Daher wird dieser Tag auch Columbus-Tag genannt. Die Spanier feiern, dass durch diese Entdeckung ihre Kultur und Sprache in der Welt verbreitet wurde.

Am 6. Dezember feiert ganz Spanien den Tag der spanischen Verfassung. Diese spanische Verfassung trat zwar erst am 29 Dezember 1978 in Kraft, wurde aber durch eine Volksabstimmung am 6. Dezember 1978 vom Volk angenommen. Mit dieser Verfassung gelang Spanien der Weg zu einer Demokratie.

     

Öffnungszeiten

Geschäfte haben Montag bis Samstag am Vormittag von 9:30 Uhr bis 13:30 Uhr und am Nachmittag von
16:30 Uhr bis 20:00 Uhr geöffnet.

Größere Kaufhäuser und Einkaufszentren haben normalerweise keine Siesta und somit von 10:00 Uhr bis 21:00 Uhr durchgängig geöffnet.

Zur Hochsaison haben an der Küste viele Geschäfte auch länger als 22:00 Uhr geöffnet.

Feiertage weiterer Jahre

Um euch bei eurer Ferien- und Urlaubsplanung zu unterstützen, findet ihr hier eine Übersicht mit Feiertagen für die nächsten Jahre. Durch Klicken der Jahreszahl, kommt ihr zu den spanischen Feiertagen des gewünschten Jahres.

2013 | 2014 | 2015 | 2016 | 2017 | 2018

Reisekarte erstellen | Änderungen | Impressum